Grundlagen und Methoden der Molekularbiologie

LV 0000000504

PD Dr. Günther Woehlke und Dr. Gabriel Zoldak

Zeitplan

TUM online (Mi., 12:15-13:45 Uhr, Seminarraum PH3024)

Erste Veranstaltung am 13.04.2016

Materialien

Werden über Moodle zur Verfügung gestellt. 

Inhalt

Evolution und Genetik; Biochemie der Nukleinsäuren (Chromatin, Replikation, Reparatur, RNA Synthese, Besonderheiten von Stammzellen); Methoden der DNA-Manipulation (Klonieren, rekombinante Expression, Mutagenese, ...); Mikroorganismen (Charakteristika und technologische Verwendung von Bakterien, Viren und eukaryotischen Zellen); Molekularbiologie von ausgewählten Organellen; Genetik und Molekulare Evolution.

Ziel

Nach erfolgreicher Teilnahme sollen die Teilnehmer wissen, wie die grundlegenden Werkzeuge für molekularbiologische Arbeiten funktionieren, und die fundamentalen Begriffe aus Bakterien-, Viren- und Eukaryontengenetik verstanden haben. Sie sollen in der Lage sein, molekulargenetische Experimente zu planen und "virtuell" umzusetzen. Sie sollen ferner die Methodenteile aktueller Publikationen verstehen und erkennen, welche genetischen und molekularbiologischen Methoden eingesetzt wurden. Allgemeinen soll ein vertieftes Verständnis und die Einübung von Inhalten des Moduls Biophysik und er Vorlesungen zur molekularen Biophysik erreicht werden.

Prüfungsrelevante Themen finden sich stichwortartig hier. Unbedingt die Marvin-Dateien ansehen!

Online Materialien

Hier vom Sommer 2015 übernommen. Neue Materialien auf TUM-Moodle. Einführungsvortrag zur Komplexität der Selbstorganisation (Erweiterter Vortrag zum Lüscher-Seminar, Zwiesel, 23.04.2016).

  1. Einführung Genetik und Komplexität der Genetik
  2. Mikrobiologie: drei "Reiche", Zellstruktur, Pili & Pathogenität, genetische Mechanismen, EHEC
  3. DNA, Chromatin Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5, Teil 6
  4. Klonieren, rekombinante Expression
  5. Transkription und ihre Regulation
  6. Translation (G. Zoldak)
  7. Viren und Viruspartikel, Beispiele, Retroviren und Baculovirus (evtl. Zika-Virus)
  8. Folgene Themen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Chemische Strukturen

Externe Links

Exkursion

Am  14.07.2016 findet die begleitende Exkursion zur Firma Morphosys statt. Wir treffen uns zu 09:30 Uhr vor Ort (Lena-Christ-Str. 48, Planegg).Nähere Einzelheiten werden zu gegebener Zeit in der Vorlesung besprochen. 

Termin im iCal-Format.